News

Erste Hilfe auf dem Hockeyplatz

Erste Hilfe auf dem Hockeyplatz

Trainerworkshop „Erste Hilfe auf dem Hockeyplatz“

Am 18. März 2017 wurde im Clubhaus des Steglitzer TK ein Workshop zum Thema „Erste Hilfe auf dem Hockeyplatz“ durchgeführt. 15 engagierte Trainer wurden über zwei Stunden in die Basismaßnahmen bei Herzkreislaustillstand eingewiesen und aktualisierten die Vorgehensweisen auch in praktischen Übungen an einer Reanimationspuppe. Zudem wurden Vorgehensweisen bei Verletzungen auf und neben dem Hockeyplatz thematisiert. Die Orthopädin Dr. med. Silke Halbhübner und der Anästhesist Dr. med. Christoph Griem konnten die Trainer des Steglitzer TK hier wieder auf einen aktuellen Stand bringen. Geschmunzelt wurde, dass sich statistisch Feldhockey vor Jahren in Bezug auf Verletzungen wohl noch hinter den Sportkeglern platzierte (?). Die Teilnehmer des Workshops fühlen sich zu Beginn der Feldsaison 2017 jetzt gerüstet für Diagnostik, Versorgung und etwaige Alarmierung. Wir wünschen allen STK Spielern und ihren Gegnern hier eine verletzungsfreie Saison.

Auch interessant: