News

3 Punkte der 1. Damen vs. Güstrow

3 Punkte der 1. Damen vs. Güstrow

Heute ging es in fast voller Besetzung in das Rückspiel gegen den Tabellenletzten aus Güstrow. Nach der Schmach des Hinspieles mussten heute drei Punkte her. 
Nichtsdestotrotz gingen wir vorerst mit einer defensiven Taktik in das Spiel. Wir wollten den Gegner kommen lassen und mit schnellen Kontern unsere Tore erzielen. Dies gelang uns auch ganz gut. 

Schon nach wenigen Minuten konnte Diana das 1:0 erzielen. Wir hatten das Spiel gut im Griff und kamen immer wieder zu Angriffen in den gegnerischen Kreis. Jedoch fehlte in letzter Konsequenz das richtige Abspiel für den Torerfolg. So lies das 2:0 länger auf sich warten. Allerdings belohnte uns Kristin mit einer sehr schön platzierten Ecke.
Wie es im Hallenhockey aber nun mal so läuft konnten auch die Güstrow Damen das ein oder andere Mal durch die Abwehr brechen und erzielten ihren Anschlusstreffer mit einer Ecke zum 2:1. Eine kurzzeitige Unterzahl (grüne Karte) verteidigten wir sehr konzentriert. Wieder vollzählig war es an der Zeit noch einmal das Tempo und die Intensität zu erhöhen, um uns als klarer Favorit auch die Punkte zu sichern. Allerdings musste dies wohl bis zur zweiten Halbzeit warten.

Nach der Halbzeit ging es energisch wieder los. So kam es nach mehreren guten Aktionen zum 3:1 durch Camila als Abstauber. Manchmal braucht es auch ein bisschen Glück. Grundsätzlich konnte das Spiel nicht durch eindeutige Überlegenheit glänzen, beide Mannschaften spielten eher defensiv und versuchten Kontermöglichkeiten zu nutzen. Immer wieder kam es zu Zweikämpfen an der Bande oder in der Hallenecke. So war es zum 4:1 Caro die sich im Zweikampf durchsetzte und den Ball ins Tor brachte. Schon kurz darauf belohnte uns Kristin erneut mit einer zauberhaften Ecke zum 5:1. Es war ein gutes Gefühl mit etwas Abstand, die letzten Spielminuten zu gestalten. So war es diesmal Camila die sich im Zweikampf durchsetzte und durch einen guten Querpass am Kreisrand Caro zu ihrem zweiten Treffer und dem Endstand von 6:1 verhalf.

Ende gut, alles gut. 3 Punkte im Sack, Spaß gehabt und die Zuschauer glücklich in einen sonnigen Sonntag entlassen.

Mit dabei waren: Vio, Debby, Maike, Caro S. (2) Maja, Paula, Camila (1), Diana (1), Hannah H., Kristin (2)

Auch interessant: