News

Damen mit erstem Dreier in 2018 vs. BSC

Damen mit erstem Dreier in 2018 vs. BSC

Das erste Spiel im neuen Jahr war gegen die Damen vom BSC und eins war klar: Wir müssen gewinnen!

In der Woche davor hatten wir uns mit drei Trainingseinheiten inklusive eines griffigen Spieles gegen unsere Jugend gut auf das Spiel vorbereitet. Unsicher war nur, ob Vio das Spiel durchspielen kann, aber Kämpfernatur Vio konnte ein sehr gutes Spiel abliefern. Noch mal tausend Dank an Mille, die auf der Bank war und uns Sicherheit und Ruhe gab, aber auch für die Stimmung immer ein Gewinn ist. Gut motiviert und eingestellt von Richie beginnt das Spiel. Wir spielen gut hinten raus und belohnen uns mit sehenswerten Spielzügen und schönen Kombinationen. Es gelingt uns schnell Druck auf zu bauen doch der Ball will einfach nicht ins Tor. Mitte der ersten Halbzeit holen wir eine Ecke raus, die durch die Abwehr von BSC zu einem 7m wird – doch leider nur ein Pfostenschuss. Wir bleiben aber weiter dran ein schneller Angriff und schöner Pass von Cami auf Hannah, die cool bleibt und den Ball über den Torhüter hebt. Endlich 1:0 mit diesem Zwischenstand gehen wir in die Pause. In der zweiten Halbzeit zeigen wir uns im Ballbesitz deutlich überlegener. Wir stehen hinten sicher und lassen nicht viele Chancen zu und wenn doch ist Vio da. Die BSC Damen erspielten sich ein paar Ecken aber die Eckenabwehr bleibt sicher. Wir spielen weiter unser Spiel und dann wieder Cami, welche einen Pass auf Kleo spielt, die mit einem schnellen Vorhandrausdrehen am Schusskreisrand den Ball ins Tor schoss. Und schließlich machen wir mit dem 3:0 den Sack zu. Cami – wie soll es auch anders sein an diesem Tag – läuft die Hundekurve, spielt zu Hannah und diese direkt ins Tor. Wir waren einfach bissiger und haben unser Ziel umgesetzt.

Dabei waren: Mille, Vio, Maja, Debby, Paula, Caro S., Kristin, Kleo (1), Hannah (2), Cami, Diana und Silke

Auch interessant: