News

Das PSU-Turnier

Das PSU-Turnier

Ein Jahr nachdem die Knaben D Coach Micha Wasser über den Kopf gießen durften, nachdem sie im Durchschnitt 0:9 verloren und dann doch dieses eine wichtige Tor schossen, wollten sie es wissen: Hoch motiviert traten sie an und gewannen die ersten Spiele gegen PSU, UHC Hamburg und die Wespen. Schon fast beim Abendessen wurde noch ein Spiel gegen Horn Hamm angesetzt. Nach dem ersten Gegentreffer drehten die Jungs das Spiel und gewannen 2:1.

Tag 2 begann ebenfalls mit großartigen Siegen gegen Potsdam und Hamburg bevor es zur entscheidenden Prüfung kam: Steglitzer TK gegen THC Horn Hamm. Die Hörner hatten etwas gut zu machen und zeigten ihr Können. Mit einer großartigen Abwehr- und Torwartleistung parierten sie die gefühlt 1 Mio. Torschüsse der STKler. Mit einem gerechten 0:0 ging es nun um Alles im entscheidenden Spiel gegen die Wespen. Erst 0:1 dann 1:1! Platz 1 und der Rest ist Geschichte: Hammer musste sein Versprechen einlösen (Wassereis und Spezi fürs ganze Team). An dieser Stelle könnte man die großartigen Pässe von Spieler 1, die Tore von Spieler 2 oder 3, die konzentrierte Torwartleistung von Spieler 4 oder den Einsatz und Spielwitz von Spieler 5,6,7,8 und 9 ansprechen oder aber lieber die hervorragende geschlossene Mannschaftsleistung und Technik der Knaben D loben.

Vielen Dank an den Trainer-Stab, dass sie es geschafft haben, in dem einen Jahr dieses Team zu formen. Und bei den Betreuern für die Organisation.

Eure Knaben-D-Eltern

Auch interessant: