News

Keine Punkte zum Rückrunden Auftakt der 1. Damen

Keine Punkte zum Rückrunden Auftakt der 1. Damen

– – – Spielbericht MHC vs. 1. D. – – –

Heute war es endlich soweit. Vorbereitung beendet. Rückrunde beginnt. Für uns stand zum Auftakt ein Auswärtsspiel gegen MHC an. Keine einfache Aufgabe. Trotzdem gingen wir positiv gestimmt in das Spiel. Und Holly war doppelt motiviert – ihr erstes Damenspiel!

Los gehts. Traumhaftes Hockeywetter – Sonne, blauer Himmel und nicht zu heiß.

In der Halbzeit standen wir gut und kamen insbesondere über die rechte Seite gut raus. MHC hatte Schwierigkeiten die Bälle abzufangen. Allerdings hatten wir auch Schwierigkeiten die Bälle aus der Verteitigung im Mittelfeld und Sturm gut zu verarbeiten. Trotzdem erspielten wir uns ein paar gute Chancen. Nur der Ball wollte nicht ins Tor. So stand es zur Halbzeit 0:0. Alles gut. Richie’s Vorgabe – kein Tor kassieren – eingehalten.

Motiviert starteten wir auch in die zweite Halbzeit. Allerdings stand es schon nach 10min 0:2. Zwei Unachtsamkeiten in der Verteidigung nutzte MHC souverän aus. Auch danach machte MHC weiterhin Druck und wir verloren leider etwas unseren Faden. Sandrina hielt uns aber weiterhin im Spiel, indem sie einige Torschüsse von MHC super abwehrte. Ein Anschlusstor schossen wir aber nicht mehr. Es blieb also beim 0:2 und unser Auftakt in die Rücksaison war missglückt. Morgen geht es dann zuhause gegen Blau-Weiss…

Mit dabei waren: Sandrina, Mareile, Kristin, Debby, Caro S., Maja, Clara, Hannah H., Stella, Hannah S., Diana, Vio, Holly, Camila, Silke, Paula

—————–

– – – Spielbericht 1. D vs. TCBW – – –

Zu Beginn der Halbzeit konnten beide Teams sich gute Möglichkeit erspielen. Dennoch konnten wir unseren Chancen vor dem Tor nicht konsequent nutzen. Kurz vor der Pause belohnte sich der starke Gegner mit dem ersten Tor.

– Halbzeit 0:1

Nach der Pause wollten wir noch einmal attackieren. Einerseits konnten wir uns strategisch heute nicht clever aufstellen. Andererseits konnten wir auch athletisch nicht mit dem Gegner mithalten und erbrachten noch so keine zufriedenstellende Leistung.

– Endstand 0:4

Wir beglückwünschen Blau-Weiss zum souveränen Sieg und bedanken uns herzlich bei unseren Zuschauern.

Mit dabei waren: Sandrina, Kristin, Maja, Caro S., Mareile, Debby, Caro B., Hannah H., Camila, Clara, Diana, Stella, Vio, Holly, Emmi, Jaci

 

Auch interessant: