News

Knaben A des STK qualifizieren sich für Ostdeutsche Meisterschaft

Knaben A des STK qualifizieren sich für Ostdeutsche Meisterschaft

Letzter Spieltag der Vorrunde: in den Spielen gegen Tabellenführer BSC und den Tabellenletzten PSU musste mindestens ein Punkt rausspringen, um die Ostdeutsche Meisterschafts-Endrunde zu erreichen.

IMG_7477Gegen den BSC probierte Coach Hannes – wohl schon mit Blick auf die Endrunde – ein paar Aufstellungen aus. Zur Halbzeit gab es dank konzentrierter Arbeit im Rückraum und Glanztaten von Keeper Linus ein respektables 0:0. In der zweiten Halbzeit kombinierte der amtierende Ostdeutsche Meister auf höchstem Niveau. Trotz engagierter Leistung klingelte es ingesamt fünfmal im Kasten der Steglitzer: 0:5 Endstand.

Spoiler: Noch vor unserem Spiel erkämpfte sich die Potsdamer SU mit sehr defensiver Taktik ein 1:1 gegen die Wespen. Dadurch war unsere Endrundenteilnahme in trockenen Tüchern.

Dennoch wollte man sich im letzten Spiel der Vorrunde keine Blöße geben: gegen PSU wurde von Anfang an Vollgas gegeben. Folgerichtig stand es zur Halbzeit 2:0. In der zweiten Hälfte ging etwas der Faden verloren, kurz vor Schluss konnte der Ball aber noch zwei mal versenkt werden. Am Ende hieß es 4:0 für Steglitz.

IMG_7485

Am kommenden Samstag findet in der Zehlendorfer Mühlenau GS die Endrunde der Ostdeutschen Meisterschaft statt. Top Gegner wie BSC, TC Blau Weiß und Z88 versprechen spannende Spiele.

Also bitte im Kalender markieren: um 14.10 starten wir gegen TCBW in die ODM. Die Knaben A freuen sich über zahlreiche Supporter auf den Tribünen der Mühlenau! Mehr Infos zu den Spielen auf berlinhockey.de und später auf diesem Kanal.

Auch interessant: