News

Knaben A wieder Vize Meister

Knaben A wieder Vize Meister

Großer Hockeysport in der Mühlenau Sporthalle bei der Ostdeutschen Meisterschaft – die Knaben A dabei. Der erste Tag verlief erfolgreich, ein 3:2 gegen Blau-Weiss im ersten Spiel der Vorrunde ebnete den sicheren ersten Platz in der Vorrundengruppe. Die beiden Vertreter aus Mitteldeutschland Dresden und Leipzig hatten gegen das gut eingestellte Team jeweils überhaupt keine Chance.

2018-01-28-PHOTO-00000279

So ging es am Samstag gegen Z88, der Klassiker und wie gewohnt das enge Spiel. Die erste Halbzeit hielten sich die Zehlendorfer sehr zurück und machten dicht – ein schnell ausgeführter Freischlag brachte das 1:0. Die zweite Halbzeit brachte dann ein taktisch interessantes, aber zerfahrenes Spiel der Steglitzer, die in ums andere mal um die Führung bangen mussten, ohne allzu viele Akzente zu setzen. So blieb es dann beim letztendlich verdienten 1:0. Das Finale dann der Klassiker der beiden besten Mannschaften im Jahrgang 2003 STK gegen Berliner SC.

image1

Zwei schnelle Tore brachten die Führung des BSC und erst langsam kam man ins Spiel – das 2:1 dann kurz vor der Pause und es war wieder Dynamik und Spannung im Spiel – jedoch mit dem Schlußpfiff zur 1 Halbzeit erneut ein Eckentor. Die zweite Halbzeit war geprägt von dem technisch überlegenen Spiel der BSC’ler – die nach dem 4:1 das Spiel dann locker mit 7:1 gewonnen haben.

26993489_1586576671391110_4676741127583391265_n

Die A Knaben sind damit nach dem Feld wieder Vizemeister und haben diese Platzierung nun dreimal in Folge gegen unterschiedliche Vereine gewonnen – dies ist trotz aller Enttäuschung eine grandiose Leistung! Die NordOstDeutsche kann kommen.

26864383_336788986837122_6715996388880023552_n

Auch interessant: