News

Knaben D in Celle

Knaben D in Celle

Der Eine oder Andere soll ja schon im Dezember die Hockey-Tasche gepackt haben. Auf jeden Fall reiste ein hoch motiviertes Team von STK-D-Knaben am Wochenende 19. / 20.1. bis nach Celle, um eine weitere Medaille nach Hause zu holen. Mit großem Kampfgeist stieg man in das Turnier ein und gewann gegen den HC Delmenhorst 4:0. Voll Selbstvertrauen starteten wir gegen Klipper (später Turnierzweiter) mit viel Engagement, mussten uns aber nach drei vergebenen Penaltys (wird geübt!) geschlagen gegeben  weil wir 16 Sekunden vor Schluss den einzigen Gegentreffer des Wochenendes kassierten. Leider half es wegen des Spielmodus auch nicht gegen den Bremer HC hoch konzentriert ein 3:0 zu erreichen. Der eine Gegentreffer machte den Unterschied im Kampf um die Plätze 1 bis 3 und 4 bis 6.

Nach dem wir uns mit Pizza und Pasta stärken konnten,  der Handballnationalmannschaft die Ehre erwiesen und die Mädels vom THK Rissen im Hotel endlich Ruhe gegeben hatten, konnten neue Kräfte für den zweiten Turniertag gesammelt werden: 2:0 gegen PSU, 1:0 gegen GVO Oldenburg und am Ende ein hochverdienter Platz 4.

Fazit: Das Wochenende war großartig, das Turnier hat Spaß gemacht, das Buffet war reich bestückt. Dank an Trainer und Betreuer und Robert für den Bericht.

Auch interessant: