Allgemein

Mädchen A/B auf grosser Fahrt

Mädchen A/B auf grosser Fahrt

Danke für die tolle Saison

Mit einer Abschlussfahrt nach Hamburg beenden die Mädchen B und A ihre sehr erfolgreiche Hallensaison. Ganz ohne Hockeyschläger wurde die Hansestadt unsicher gemacht und sich für eine gute Saison belohnt.
Die Mädchen stellten drei Mannschaften – MB1/2 und MA – und konnten drei mal die Endrunde erreichen!
Die MB2 startete in der Pokalrunde und erreichte als Gruppenerster ohne Niederlage ihre erste Endrunde. Die Erfahrung einer Niederlage mussten die Mädchen dann erst in der Endrunde machen. Die Aufregung siegte und am Ende reichte es „nur“ für den 8. Platz. Die Mädchen und wir sehen es positiv: „Wir haben ja noch viele Endrunden vor uns.“

Um den Titel des Berliner Meisters sind die MB1 angetreten. Das Team hat sich über den Umweg der Trostrunde mit einem starken Sieg gegen BHC 1 für die Endrunde qualifiziert und vollkommen verdient an dieser teilgenommen. In der Grundschule am Rohrgarten besiegten sie dann Z88 1 und beendeten die Saison mit dem 5.Platz. Damit fehlte Ihnen nur ein Platz, um an der Ostdeutschenmeisterschaft in Güstrow teilzunehmen! Wir sind sehr stolz auf euch! Klicken Sie auf diesen Link, um detailliertere Informationen zu erhalten.

Die MA spielten um den Liga-Pokal und konnten mit etwas Glück die Endrunde erreichen. Hier scheiterten sie nur wegen des schlechteren Torverhältnisses an der Teilnahme des Halbfinales. Das Spiel um Platz 5 gegen SHTC könnten die Mädchen dann locker für sich entscheiden.

Mit der Entwicklung aller Mädels im technischen und taktischen Bereich können wir, das Trainerteam, sehr zufrieden sein.
Das Saisonziel aller Mannschaften, an den jeweiligen Endrunden teilzunehmen, ist erreicht worden.
In der Feldsaison wird der Mädchenbereich mit 5 Teams an den Start gehen – wir sind gespannt was diese für uns bereit gestellt hat!

das Trainerteam
Kleo, Marcel und Otti

Auch interessant: