News

Maisause 2016 ein voller Erfolg!

Maisause 2016 ein voller Erfolg!
Am 28. Und 29.05.2016 fand auf dem Sochos die inzwischen zur Tradition gewordene Maisause des STK für Minis, D’s und C’s statt. Insgesamt „fluteten“ an diesem heißsommerlichen Wochenende mehr als 300 Kinder aus 34 Teams unseren Hockeyplatz. Diverse begleitende Eltern, Geschwister usw. sorgten für eine große Kulisse und zudem für beste Umsätze am von den STK-Eltern organisierten Buffet.
Am Samstag setzten sich sowohl bei den Knaben C als auch bei den Mädchen C die Gäste vom Berliner Hockeyclub durch und konnten am Ende den Pokal dem Publikum präsentieren. Die Knaben C des STK unterlagen im Finale gegen den starken BHC und freuten sich über den zweiten Platz.
Am Sonntag siegten bei den Knaben D die Jungs vom BSC. In einem spannenden Finale unterlagen bei den Mädchen D die Wespen, so dass TuSLi am Ende den Turniersieg feierte.
Auch die Minis waren am Sonntag mit Spaß und Freude bei der Maisause dabei. Für die meisten der Kinder des Jahrganges 2010 war es das erste richtige Hockeyturnier – und das mit Erfolg! In fünf Spielen wurden erste Siege eingefahren. Mini-Trainerin Hannah: „So kann’s weitergehen!“. Bei den Minis wurde keine Rangfolge gebildet und jedes Team bei der Siegerehrung als Sieger verabschiedet.
An dieser Stelle ein großer Dank an alle „Sausen-Schiedsrichter“ (Knaben A, B, C und Ella), die durch Peter Eversberg mit einem einheitlichen Trikot ausgestattet wurden und mit ihren Schiedsrichterleistungen zu einem runden Turnierablauf beitrugen. Belohnt wurden die Schiedsrichter mit freiem Buffet und einer „Fox40“-Schiedsrichterpfeife, um auch in Zukunft als Schiedsrichter für den STK tätig werden zu können.

Foto 4

Auch interessant: