News

MOP – „Meet Other People“ – in Vught

MOP – „Meet Other People“ – in Vught

Freitag vor Pfingsten 6.00 Uhr – die jungen MJB stehen müde vor den drei Bussen um das dreitägige Hockey Abenteuer in Holland zu starten. In Vught findet alljährlich ein Turnier mit 20 Mannschaften statt – „meet other people“ der U14 bis zum Alter von ca. 15 Jahren, denn die Altersklassen sind außerhalb von Deutschland etwas anders,.

Nach zügiger Fahrt ohne Stau fand man sich in einer anderen Hockeywelt wieder – der „kleine“ Verein MOP Vught hat „nur“ 4 Plätze. Die Begrüßung war sehr herzlich, das erste Training gleich nach Ankunft und die Jungs wurden bei Gasteltern in Gruppen von jeweils 3-5 verteilt.

Da Team von RC Polo Barelona kam auch gerade an – fast alle einen Kopf kleiner, denn dies waren auch ältere B Knaben. Zur Freude der Betreuer fand auch ein Jazzfest im nahen und wunderschönen s-Hertogenbosch statt. Das Abendprogramm war somit abwechslungsreich…dabei auch immer die Trainer von Barcelona, die das gleiche Betreuerhotel hatten.

ffcbb05a-4c8e-48c8-a192-34d6bf9530a0 6322bf44-ee8b-4b25-bdb6-56ffbfd8213c

Der nächste Tag dann Hockey pur – 4 Spiele a 30 Minuten gegen technisch ausgezeichnete holländische Teams, zum Teil ein klein wenig jünger zwar, aber heiß,  „de Duitsers“ zu schlagen. Es gelang ihnen nicht – ungeschlagen gegen Stichtse HC aus Utrecht, RC Polo Barcelona II, HC Athena Amsterdam und den Gastgeber MOP Vught, ging es dann in das „Final Four“ am Sonntag.

Nach leckerem Barbecue der nächste Höhepunkt: Party im Clubhaus – unsere Jungs gewannen den „Preis“ für das coolste Team – mit amerikanischen BoxerShorts trat man auf, tanzte und hatte eine coole Zeit.

320a23e4-bbde-41ac-84ef-185ea04ce787 9bf70a83-3cae-422c-a58d-c476fda09af4

Der Sonntag dann die engen Spiele gegen drei Top Teams, HC Naarden, den Stichse HC wieder und  HC Klein Zwitserland aus Den Haag – Naarden spielt im Moment als Nummer 2 Hollands bei den JungenC . Ein technisch tolles Spiel mit einem 2:0 für unsere Jungs. Gegen HCkZ wieder ein hochwertiges Spiel – tolle Führung zum 3:1 und erst in den letzten beiden Minuten dann ein 3:3.   Stichse HC hatte im letzten Spiel keine Kraft mehr und verlor 1:3 gegen den STK. Also Finale wieder gegen den 2. der Gruppe:  HC klein Zwitserland

cd75c5b1-a3f6-49ca-ad63-8dee8b356b73 ef1be268-68a2-4c33-b49d-809110b270bd

Vor ziemlich großer Kulisse ein schönes Spiel – das schnelle 1:0 stachelte die HCkZ an, die mit guten Einzelaktionen auf 1:2 kamen. Doch die Jungs hatten dann noch genug Körner und Moral um mit schönen Spielzügen ein letztlich verdientes 4:2 und den Pokal zu holen.

Ein unglaublich schönes Turnier ging dann zu Ende – professionell und herzlich organisiert. Selbstverständlich haben wir gleich den Jahrgang 2005/2006 für das kommende Pfingsten angemeldet.

 

Danke an die Orga von Wolfgang – den Trainer Lukas, der die Jungs toll begleitete. Die Betreuer Sabine und Frank, Kees und Stefan machten die Sache rund.

9cec640d-4745-444b-9d75-0d50e2272a7d  …weitere Bilder

 

Auch interessant: