News

Sommervorbereitung der Herren – Royal Rumble of Fitness

Sommervorbereitung der Herren – Royal Rumble of Fitness

Die erste Woche unserer athletischen Sommervorbereitung und dem Motto : Royal Rumble of Fitness liegt hinter uns. Zwei Teams treten in 12 Athletik-Einheiten gegeneinander an und probieren möglichst viele Punkte zu sammeln. Am Dienstag stand nach einer Erwärmung mit Dehnen und anschließenden Stabilisationsübungen zunächst die Stadionrunde auf dem Programm. Die Bestzeit wurde hier von unserem Trainingsweltmeister David in 58 Sekunden aufgestellt.
Nach einigen lockeren Laufeinheiten konnten bei der Krafteinheit die nächsten Punkte gesammelt werden. Sämtliche Teilnehmer bewältigten die geforderten 42 Burpees (Liegestütz mit Hockstrecksprung); der Trainer wird gefordert sein, die Kraftübungen herausfordernder zu gestalten. Nach einer kurzen Trinkpause mussten sich die Teams beim sogenannten Cooper-Test (12-Minuten-Lauf) messen. Hier kam Henrik mit 3150 Metern am weitesten. Nach weiteren Kraft- und Koordinationsübungen, konnte sich das Team „Strike Team Kraken“ unter der Führung von Gregor – the Rose in 5 Sprintstaffel souverän gegen „RB Steglitz“ mit ihrem Teamkäpt‘n René – the Gepard durchsetzten.

Zum Abschluss spielten wir noch 30 Minuten Völkerball (Abwechslung muss sein) und bekamen dabei einen Überraschungsbesuch von den „Mosquitos“ die wohl mit Abstand die meisten Stiche gesetzt haben.

Am Donnerstag bei der 2. Einheit der RRoF-Serie war die Schonfrist für die Herren vorbei. Nach der Erwärmung mit Dehnen und Stabilisation musste ein 6-Minuten-Lauf absolviert werden. Wieder konnte Henrik mit 1700 m die größte Entfernung zurücklegen. Zur Regeneration gab es 800 m Lauf-ABC und 30 Squatjumps (Hockstrecksprünge) sowie lockeres Laufen, ehe bei der Kraftchallenge: Liegestützen René mit 63 Stück den Bestwert aufstellte (vielleicht doch eher René the bear ?!?). Über den zweiten 6-Minuten-Lauf freuten sich die Herren sehr, diesmal konnte David aber seinen kleinen Bruder knapp abhängen (1650 m). Anschließend zeigten wir zur Belustigung/Ablenkung der 1. Damen unsere obligatorischen Sit-ups (20 Stk.), Supermänner (40 Stk) „Schwimmen/Fliegen“ (2 min.) und Hampelmänner (80 Stk). Bevor sich in einem nicht mehr ganz hochklassigen Hockeymatch bei einsetzender Dämmerung erneut das Striker Team Kraken durchsetzen konnte, hatten wir noch viel Spaß bei 5 Runden des Hütchenreaktionsspiels.

Am Sonntag schließlich stand die Schlachtensee-Krumme Lanke Runde auf dem Programm. Gute 10 km in einer knappen Stunde mit anschließender Schwimmeinheit im Schlachtensee bereitet die Herren adäquat auf den am Triathlon 27. August 2017 stattfindenden Triathlon vor.

Wir freuen uns über Videos und Fotos von Euer Sommervorbereitung; unsere werden wir kommende Wochen veröffentlichen.

Bis dahin Eure STK Herren.

RROF Scorebard-3

dav

Trainingsweltmeister David mit den beiden Teamkäpitänen – vor der Athletikeinheit noch guter Dinge …

Auch interessant: