Allgemein

Die STK Hockeyabteilung trauert!

Die STK Hockeyabteilung trauert!

Werner Schindler † 14.03.2021

Am Sonntag, 14. März 2021, ist unser Freund Werner Schindler im Krankenhaus verstorben.

Tapfer hat er sich viele Monate gegen den Krebs gewehrt und sich zusätzlich noch, im Krankenhaus, mit Corona angesteckt.

Wir blicken auf eine lange Zeit mit Werner zurück.
Er spielte in seiner Jugend und bei den Herren im Olympischen Sport-Club Berlin Feldhockey.
Mit seinem Bruder und den Freunden waren sie eine starke Mannschaft.

Werner´s Spitzname war „Schrippe“, da er in seinem erlernten Beruf als Bäcker arbeitete.

Durch Vermittlung von Michael T. wechselte er ins Bezirksamt Tempelhof.
Erst als Vermessungsgehilfe, später in die Bezirkskasse.

Bei uns im STK begann sein Engagement im Jugendbereich. Jahrelang betreute er Kindermannschaften und trainierte danach Mädchen- und Knabenmannschaften.

Nach seiner aktiven Zeit, als Hockeyspieler, beim OSC spielte er sich bei uns von den Senioren, Alten Herren hoch in die „Maulwürfe“ genannte Elternhockeymannschaft des STK.
Mit dieser Truppe führ er auf Turniere und organisierte zusätzlich das Training.
Er fühlte sich auf der Position des klassischen Verteidigers am wohlsten.

Die Heimspiele der 1. Damen begleitete er oft als Zuschauer.

Das Skatspielen mit seinen alten Hockeyfreunden und die monatlichen Treffen mit den „Alten Herren“ versäumte er nur selten.
Beim Bowlen bewegte er die Kugel als Ausgleichsport.

Die Hockeyabteilung des Steglitzer TK, verliert mit ihm einen verdienstvollen Sportfreund, der die ehrenamtliche Tätigkeit für die Gemeinschaft gerne erbracht hat.
 
                           Lieber Werner, es war schön mit Dir!  
 
                                       Deine „Alten Herren“

Auch interessant: