News

Knaben A Ostdeutscher Vizemeister – Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft gebucht

Knaben A Ostdeutscher Vizemeister – Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft gebucht
Als Berliner Vizemeister waren die KA des Steglitzer TK für die Ostdeutsche Meisterschaft qualifiziert, die am vergangenen Wochenende wie bereits auch die Berliner Meisterschaft auf der Anlage der Zehlendorfer Wespen ausgetragen wurde. Im Format Jeder-gegen-Jeden traten hier die Teams aus der Berliner Meisterschaft (STK und Wespen) sowie der Cöthener HC 02 an. TuSLi als 4. in Berlin rückte auf den vakant geblieben Platz der östlichen Landesverbände nach.
Am 3. Oktober traten die STK Jungs erneut gegen die Wespen als Neuauflage des Berlin Finales an. Trotz spielerisch nochmaliger Steigerung im Vergleich zum Berliner Finale reichte es gegen die Wespen diesmal nur zu einer 1:3 Niederlage. Mit einem 4:2 Sieg gegen Cöthen am Samstag hing das Weiterkommen am Spiel gegen TuSLi. Durch die 2 Gegentore von Cöthen reichte ein Unentschieden im Spiel am Sonntag nicht. Zunächst kam es gegen TuSLi zu diversen Torchancen. Allerdings machten die Jungs den Sack nicht zu. Nach Anfangs 1:0 stand es kurz vor Schluß 2:1 für die Steglitzer. Eine letzte Auszeit sollte nochmal Druck aus dem Spiel nehmen und führte dann tatsächlich direkt im Anschluß zum 2:2 durch TuSLi. Mit wieder mal starker Mentalität wendeten die Jungs das Ausscheiden ab und konnten im direkten Gegenangriff Sekunden vor Schluß das 3:2 erzielen. Mit dem Sieg qualifizierten sie sich für die Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft.
Hier treffen die KA des Steglitzer TK am 19.10.2019 in Ludwigsburg in der Runde der letzten 16 Mannschaften auf Rot-Weiss Köln (2. West). Im Falle eines Sieges ginge es dann am 20.10.2019 um den Einzug in die Runde der letzten 4 gegen den Gewinner der Partie HC Ludwigsburg (HBW 1) – Bremer HC (Nord 3).
Live Stream Sportdeutschland.TV:
Tag1: Stream
Tag2: Stream

Auch interessant: