DamenErwachsene

Keine Geschenke für die Gäste aus Güstrow – 11:1

1 Mins read

Matchday Part I: Die ersten Damen hatten dieses Wochenende keine Lust auf Gastgeschenke und spielten zu jedem Zeitpunkt haushoch überlegen zum 11:1. Das Ergebnis ist Ausdruck einer starken Teamleistung, bei der jede Spielerin ihren Beitrag leisten konnte. Von Anfang an setzten die Steglitzer Damen ihren Gegner unter Druck. Mit schnellem und präzisem Spiel konnten sie bereits in der ersten Halbzeit eine komfortable Führung aufbauen. Das starke Mittelfeld und die torgefährlichen Stürmerinnen des STK ermöglichten es, immer wieder Lücken in der Abwehr des Güstrower HC zu finden. Dies führte zu zahlreichen Torchancen und Toren zu einem 4:1 zur Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde noch präziser gespielt und wunderbar kombiniert – sowohl mit langen Pässen aus der Verteidigung, wie auch Kurzpässen im Sturm, wurden die Güstrower Damen vor unlösbaren Aufgaben gestellt. Tolle Leistung von Spielerinnen und dem Trainer Erik, Chapeau.

Vor guter Kulisse und mit tatkräftiger Unterstützung vieler JugendspielerInnen war es ein sehr gelungener Spieltag! Nächstes Wochenende gibt es dann wieder im Sochos die erste Entscheidung zum Aufstieg gegen CfL – kommt wieder vorbei, es lohnt sich.

Related posts
DamenErwachseneHerrenMannschaften

Saisonabschluss mit Aufstiegsfeier

Der Sonntag ist noch voller wichtiger Spiele für unsere Damen und Herrenmannschaften. Die 1. Herren haben das finale Spiel im Playdown um…
DamenErwachsene

"Kaum Zweifel am STK".....

…so titelt das Hockey Magazin den neuesten Beitrag über die Damen Regionalliga OST. „Wer soll dem Steglitzer TK noch den Titel und…
AllgemeinDamen

2. Platz in Delmenhorst - guter Anfang für das Ziel: 2. Bundesliga

Die Damen waren komplett unterwegs – die 2. Damen in Bückeburg und die 1. Damen in Delmenhorst. Nach sehr, sehr früher Anreise…
Melde Dich zum STK Newsletter an!